top of page
  • AutorenbildRudi

Kgalagadi Transfrontier Park

Der Kgalagadi Transfrontier Nationalpark ist der erste grenzüberschreitende Nationalpark der Welt.

Zusammengeführt wurden hier im Jahre 2000 der botswanische Gemsbok National Park, das Mabuasehube Wildreservat und der südafrikanische Kalahari Gemsbok Park zum nun rund 38.000 km² großen Kgalagadi Transfrontier National Park. Der Park ist bekannt durch seine großen schwarzmähnigen Löwen. Daher sind auch sehr viele Löwenbilder in der Galerie :-)

Relativ unerschlossen und wild steht der botswanische Teil des Parks dem kleineren, infrastrukturell relativ gut ausgebauten südafrikanischen Teil gegenüber. Da die Camping Plätze auf botswanischer Seite nich eingezäunt sind, kommt man den Tieren 'relativ' nahe.

Ab und zu mit einem erhöhten Puls, aber immer mit dem nötigen Respekt und mit dem nötigen Sicherheitsabstand ;-). Denn die Tiere, speziell die Löwen lassen einen schon wissen, wenns zuviel wird bzw. wenn man zu nahe ist.

Im Oktober und November 2023 machte ich mich dann wieder auf den Weg um meinen 'absoluten' Lieblingspark zu besuchen.





0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page